Die ArGeZ Mitgliedsverbände:
 
BDG - Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie 
 
GKV Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. 
 
GTM/IVGT - Technische Textilien 
 
wdk - Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. 
 
WSM - Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V.

Die stahl- und metallverarbeitende Industrie gehört nach Umsatz und Beschäftigten zu den großen mittelständisch geprägten Industriezweigen in Deutschland. Überwiegend werden die Unternehmen von ihren Inhabern selbst geführt. Aber auch größere Industriekonzerne und ihre Tochterunternehmen ergänzen das Profil der stahl- und metallverarbeitenden Industrie.

Die WSM-Unternehmen sind durch ihr breit gefächertes Produktspektrum als Partner in der Wertschöpfungskette eng mit fast allen Wirtschaftszweigen verknüpft. Zu den Kunden gehören z.B. die Automobilindustrie, der Maschinen- und Anlagenbau, der Bau- und Einzelhandel und die Bauwirtschaft. Umfangreiche Kunden- und Lieferverhältnisse bestehen auch innerhalb der WSM-Industrie selbst. Die WSM-Unternehmen verarbeiten jährlich ca. 15 Mio. Tonnen Stahl. WSM und seine Fachverbände repräsentieren damit die wichtigste Abnehmergruppe der Stahlindustrie in Deutschland.

Der WSM unterhält zwei Verbandsbüros:
In Düsseldorf (Sitz der Hauptgeschäftsführung) und in Hagen

WSM Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V.
Uerdinger Straße 58-62
40474 Düsseldorf
Tel. 0211 95 78 68 22

WSM Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V.
Goldene Pforte 1
58093 Hagen


Link zur Homepage

WSM - Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V.
Uerdinger Str. 58-62
40474 Düsseldorf

http://www.wsm-net.de
 
 RA Christian Vietmeyer
Hauptgeschäftsführer
Telefon: 02 11 - 95 78 68 - 22
Telefax: 02 11 - 95 78 68 - 40
E-Mail:   cvietmeyer@wsm-net.de
 
WV Metalle - WirtschaftsVereinigung Metalle e.V. 
 
© ArGeZ Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie